Aktuelles

Juli 2016 - Am 9. Juli werden die Sirenen zur Probe heulen

Ein einheitlicher Probelauf für die Sirenen im gesamten Kreis Heinsberg findet am Samstag, 9. Juli, statt. Dann sollen die Systeme auf Funktionalität überprüft werden, teilte die Pressestelle des Kreises mit. Außerdem solle der Probealarm den Bürgern vermitteln, wie sie sich im Notfall verhalten sollten.

Sirene Bauchem

Sirene in Bauchem

Sirene Hünshoven

Sirene in Hünshoven

Um 12 Uhr werden an diesem Tag alle Sirenen im Kreis Heinsberg ausgelöst. Der Probealarm beginnt mit einem eine Minute anhaltenden Dauerton, der im Ernstfall „Entwarnung“ bedeutet. Danach folgt eine fünfminütige Pause. Anschließend ist ab 12.06 Uhr ein ebenfalls eine Minute andauernder auf- und abschwellender Heulton zu hören. Dabei handelt es sich um das eigentliche Warnsignal, das bei einem echten Notfall auf eine Gefahrenlage hinweist. Nach einer weiteren fünfminütigen Pause schließt um 12.12 Uhr der nochmalige Entwarnungsdauerton den Probealarm ab.

Am 9. Juli werden die Sirenen zur Probe heulen - Lesen Sie mehr auf:
http://www.aachener-zeitung.de/lokales/geilenkirchen/am-9-juli-werden-die-sirenen-zur-probe-heulen-1.1394148#plx18894795

Text: http://www.aachener-zeitung.de - Bilder: Feuerwehr Stadt Geilenkirchen

April 2016 - FREIWILLIGE FEUERWEHR: 25 KRÄFTE MACHEN „TRUPPMANNAUSBILDUNG“

Bevor es für aktive Mitglieder einer Freiwilligen Feuerwehr das erste Mal in einen Einsatz gehen kann, muss der Wehrnachwuchs die Truppmannausbildung machen. Nach Abschluss der dort beinhalteten Module 1 und 2 im theoretischen und praktischen Training dürfen sie danach als Truppmann oder -frau unter Anleitung erste Einsätze wahrnehmen.

Lehrgangsleiter Brandoberinspektor Frank Büßelberg freute sich nun in Geilenkirchen, gleich 25 erfolgreiche Absolventen aus Geilenkirchen, Übach-Palenberg und Gangelt begrüßen zu können. /mehr

Quelle: http://www.aachener-zeitung.de - Text : Markus Bienwald
Besucher heute 82
Besucher gestern 115

Letzter Einsatz

Sonntag, 28.08.2016 | LE Würm | Sturm
Die Löscheinheit Würm wurde zu einer weiteren Gefahrenstelle zur K24 nach Würm alarmiert. Es galt einen umgestürzten Baum von der Straße zu beseitigen...

Mehr...

Aktuelle Straßensperrungen

- 11. April - 15. Dezember: Zum Junkersbusch, Geilenkirchen-Teveren

Termine

- 03.09. Einweihung LF 10 der Löscheinheit Würm


Mitgliederbereich




Bilder

Zufallsbild

Partner

Rauchmelder retten Leben

Unwetterwarnungen



Copyrigt (©) 2012-2014 by Feuerwehr-Stadt-Geilenkirchen.de